Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle Termine im Überblick

DatumUhrzeitKurstypOrtBemerkung 
Mo 06.12.218:30 - 16:15GefahrenwahrnehmungETZEL Behördenakademie Baden-Württemberg
Neue Bahnhofstraße
71665 Vaihingen an der Enz  
Teilnahme für Behördenangehörigenoch 9 Plätze frei
Online-Anmeldung

Gefahrenwahrnehmung

Ziel des Trainings:

Der Teilnehmer / die Teilnehmerin soll

  • verschiedene Gewaltformen erkennen / unterscheiden können.
  • Gefahrensignale der heißen / kalten Gewalt erkennen können.
  • deeskalative Einflussmöglichkeiten kennen und anwenden.
  • zielgerichtete Einschreitestrategien kennen und anwenden.
  • die Gefahreneinschätzung erkennen / beurteilen und trainieren.

 

Themenauswahl zu Gefahrenwahrnehmung/Gefahrenradar:

  • Gruppenarbeit zu 2 Themenblöcken
  • 1) Was sind Gefahrensignale für „heiße Gewalt“ ?
  • 2) Was sind Gefahrensignale für „kalte Gewalt“ ?
  • Gegenüberstellung „heiße Gewalt“ – „kalte Gewalt“
  • Verbale und nonverbale Gefahrensignale
  • Tattoos – Bedeutung von Zahlen und Zeichen
  • Aggressionsverlaufsmodell „heiße Gewalt“ –„kalte Gewalt“
  • Alkoholisierung / leichter Rausch / mittlerer Rausch
  • Gefahrensignale nach „Cooper – Ampel“
  • Gewalt aus Gruppen / Gruppenphänomene
  • Folgerungen und Umsetzung für den täglichen Dienst
  • Infos / Vorbereitung / Teamarbeit / Situationsherrschaft

 

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Gemeindevollzugsdiensten, Kommunalen Ordnungsdiensten sowie von Straßenverkehrsbehörden und Ordnungsämtern

 

Lehrgangsdauer / Lehrgangsort:

  • 8 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten / 1 Tag
  • ETZEL Behördenakademie Baden-Württemberg
    Neue Bahnhofstraße
    71665 Vaihingen an der Enz

 

Lehrgangsgebühren:

185,00 Euro inkl. MwSt.

 

Teilnehmer:
Kleingruppe mit 6-10 Teilnehmern

Ausstattung:
Wie täglicher Dienst / Uniform mit FEM

Unterkünfte

Gerne beraten wir Sie bei der Suche!