Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle Termine im Überblick

Geplante Kurstermine
Unsere Kursangebote
Waffenlose Selbstverteidigung für Vollzugsbedienstete
Theoretischer Teil: Grundlagen der Gefahrenanalyse, Mind Setting Einsatzstress - Umgang mit Angst und Stress Deeskalationstraining und Gesprächsführung Anschnitt der Rechtsgrundlagen P
Lehrgangsdauer: 8 UE
Pfeil nach rechts Infos & Termine (derzeit keine Termine)
Umgang mit Provokation
Ein Mix aus Theorie und praktischer Umsetzung. Unser Dozent ist Polizeieinsatztrainer.
Lehrgangsdauer: 8 UE
Pfeil nach rechts Infos & Termine (derzeit keine Termine)
Gefahrenwahrnehmung
Ein Mix aus Theorie und praktischer Umsetzung. Unser Dozent ist Polizeieinsatztrainer.
Lehrgangsdauer: 8 UE
Pfeil nach rechts Infos & Termine (derzeit keine Termine)
Sicherheit im Auftreten
Ein Mix aus Theorie und praktischer Umsetzung. Unser Dozent ist Polizeieinsatztrainer.
Lehrgangsdauer: 8 UE
Pfeil nach rechts Infos & Termine (derzeit keine Termine)
Umgang mit Führungs- und Einsatzmitteln für Sicherheitsdienste (FEM)
Für Mitarbeiter/innen von Sicherheitsdienstem mit Mindestqualifikation § 34 A GewO Lehrgangsdauer / Lehrgangsort 16 Unterrichtseinheiten, je 45 Minuten, verteilt auf 2 Tage. Lehrgangsort ist Vaihingen an der Enz
Lehrgangsdauer: 16 UE
Pfeil nach rechts Infos & Termine (derzeit keine Termine)
Januar
Do. 27.01.2022
17:00 - 21:00 Uhr
Kinder und Säuglings Notfall Kurs
ETZEL Behördenakademie GbR
Neue Bahnhofstraße
71665 Vaihingen an der Enz
unsere Ausbildungsräume im UG
Aktuell gelten 2G-Regeln
ausgebucht
Februar
Do. 24.02.2022
17:00 - 21:00 Uhr
Kinder und Säuglings Notfall Kurs
ETZEL Behördenakademie GbR
Neue Bahnhofstraße
71665 Vaihingen an der Enz
unsere Ausbildungsräume im UG
Aktuell gelten 2G-Regeln
12 von 22 Plätzen frei
März
Do. 31.03.2022
17:00 - 21:00 Uhr
Kinder und Säuglings Notfall Kurs
Krankenhaus Bietigheim
Riedstraße 12
74321 Bietigheim-Bissingen
4. OG, Konferenzraum 2
Aktuell gelten 2G-Regeln im Krankenhaus. 4. OG, Konferenzraum 1
18 von 18 Plätzen frei

Umgang mit Provokationen

Ziel des Trainings:

Der Teilnehmer / die Teilnehmerin soll

  • verschiedene Erklärungsansätze für das Entstehen von Provokationen kennen und für sich praktisch nutzen.

  • Techniken zum Umgang mit Provokationen kennen und anwenden können.
  • Möglichkeiten zur Selbststeuerung im Umgang mit Provokationen kennen und einsetzen können.

 

Themenauswahl:

  • Gruppenarbeit zu vier Themenblöcken
  • 1) Warum provoziert einer / eine ?
  • 2) Was macht die Provokation mit mir ?
  • 3) Ich fühle mich provoziert, wenn ?
  • 4) Wie reagiere ich auf Provokationen ?
  • Maßnahmen / Reaktanz / Erläuterung
  • Sachebene / instrumentell Machtausübung
  • Persönlichkeitsebene / Beziehungsverlauf
  • Persönliche „rote Knöpfe“ (push my button)
  • Mentale Stärke / Abschottung (Goal shielding)
  • Konflikteskalationsmodell / Gesichtsverlust
  • (win / win) – (win / lose) – (lose / lose)
  • Spezifische Verhaltensmuster / Verhaltensregeln

 

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Gemeindevollzugsdiensten, Kommunalen Ordnungsdiensten sowie von Straßenverkehrsbehörden und Ordnungsämtern

 

Lehrgangsdauer / Lehrgangsort:

  • 8 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten / 1 Tag
  • ETZEL Behördenakademie Baden-Württemberg
    Neue Bahnhofstraße
    71665 Vaihingen an der Enz 

 

Lehrgangsgebühren:

185,00 Euro inkl. MwSt.

 

Teilnehmer:
Kleingruppe mit 6-10 Teilnehmern

 

Ausstattung:
Wie täglicher Dienst / Uniform mit FEM

Unterkünfte

Gerne beraten wir Sie bei der Suche!